CGB FORDERT GESETZLICHE BEGRENZUNG VON MANAGERGEHÄLTERN

Jahresvergütungen und Pensionszusagen im zweistelligen Millionenbereich für Volkswagen-Manager trotz Millionenverluste des Konzerns infolge der Manipulationen bei den Abgaswerten von Dieselfahrzeugen haben die Diskussion in Deutschland um eine mögliche Begrenzung von Managergehältern neu belebt. Der CGB stellt sich ohne Wenn und Aber hinter die … [Weiterlesen...]

Borreliose im Erzgebirge im Vormarsch

Die Zahl der Borreliose-Erkrankungen im Erzgebirgskreis hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Das geht aus der Antwort des sächsischen Sozialministeriums auf eine Kleine Anfrage des CDU-Landtagsabgeordneten Alexander Krauß hervor. Wegen dieser durch Zecken übertragenen Krankheit wurden im vergangenen Jahr 266 Erzgebirger behandelt. 2015 … [Weiterlesen...]

SOZIALWAHLEN 2017

PEINLICHE SCHLAPPE FÜR DEN DGB: DGB-WAHLVORSCHLAGSLISTE FÜR DRV-BUND UNGÜLTIG Peinliche Schlappe für den mit Alleinvertretungsanspruch auftretenden Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB): Der Wahlausschuss der Deutschen Rentenversicherung – Bund (DRV) hat in seiner gestrigen Sitzung die DGB-Wahlvorschlagsliste für die am 31.Mai 2017 … [Weiterlesen...]

Kollegen der CDA Erzgebirge beim Polizeirevier Aue und bei der Rettungswache Bad Schlema

Am Nachmittag des 24. Dezember 2016 war der Kreisvorsitzende der CDA-Erzgebirge, Horst Dippel, der Stellvertreter des CDA-Kreisvorsitzende Christian Voigt, sowie der Stellvertreter des Bundesvorsitzenden der CDA, der Abgeordnete des Sächsischen Landtages und Bundestagswahlkreiskandidat der CDU Alexander Krauß mit weiteren Vertretern der CDU … [Weiterlesen...]

Der Kreisverband des Sozialausschußes der CDU Erzgebirge wünscht allen Lesern dieser Seite eingesegnetes Christfest

[Weiterlesen...]